Blutmahlzeit

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Blutmahlzeit. Alles rund um das Thema Blutmahlzeit auf Hunde-Freunde.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Blutmahlzeit

11
Mai

Zecken – Gefahr für Mensch und Tier

Zecken sind spinnenähnliche Tiere, die sich vom Blut ihrer Wirte – Menschen und Tiere – ernähren und dabei ihre Opfer mit gefährlichen oder schlimmstenfalls tödlich verlaufenden Krankheiten infizieren können. Von Frühjahr bis Herbst ist es Pflicht für Hundebesitzer, nach jeder Gassirunde ihren Hund, am besten noch vor Betreten der Wohnung, gründlich zu kontrollieren. Unser Bericht informiert ausführlich und stellt traditionelle Volksweisheiten zum Umgang mit Zecken in Frage.
Weiterlesen

Ähnliche Beiträge zu "Blutmahlzeit"

Blutmahlzeit

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Blutmahlzeit geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Blutmahlzeit gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Blutmahlzeit per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Blutmahlzeit. Wir recherchieren dann über Blutmahlzeit und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Blutmahlzeit schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Blutmahlzeit" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Flöhe auf natürliche Art vertreiben

    Früher oder später hat jeder Hund damit zu tun: Flöhe und Zecken. Die Industrie bekämpft die lästigen Plagegeister mit einem ganzen Arsenal frei verkäuflicher Mittel. Puder, Shampoo, Spot-on und imprägnierte Halsbänder wirken unbestritten, doch gleichzeitig belasten die enthaltenen Chemikalien die Gesundheit des Hundes. Die Wirkstoffe im bekanntesten Spot-on, welches nur in der Tierarztpraxis erhältlich ist, […]


  • Wesenstest beim Welpenkauf

    Jede Hunderasse besitzt charakteristische Eigenschaften, doch wie bei den Menschen gibt es schüchterne und fordernde Charaktere. Nach welchen Kriterien sollte ein Welpe ausgesucht werden?


  • Warum fressen Hunde Gras?

    Hunde lieben es, Gras zu fressen und einige machen das als tägliche Ergänzung ihres Speiseplans. Die meisten Experten sind der Meinung, dass sich die Halter deshalb nicht zu sorgen brauchen. Aber bleibt die Frage, warum verschlingen sie das ganze Grünzeug?


  • Die Läufigkeit der Hündin

    Die Geschlechtsreife bei Hunden wird durch die hormonelle Umstellung im heranwachsenden Körper gesteuert. Bei Rüden und Hündinnen nennt man diese Zeit Pubertät, genau wie bei den Menschen. Neben der körperlichen Weiterentwicklung verändert sich dabei auch das Wesen.