Hundekrankheiten

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Hundekrankheiten. Alles rund um das Thema Hundekrankheiten auf Hunde-Freunde.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Hundekrankheiten

25
Aug

Arthritis beim Hund – Anzeichen und Ursache

Arthritis ist eine der häufigsten Erkrankungen, die bei Hunden im Laufe des Lebens auftritt. Unter bestimmten Umständen können sowohl jüngere als auch ältere Tiere betroffen sein. Das Krankheitsbild verursacht Veränderungen in den betroffenen Gelenken, die sehr schmerzhaft sind. Dieser Schmerz verursacht eine Reihe typischer Anzeichen, die auf das Vorhandensein eines arthritischen Leidens hinweist.
Weiterlesen

29
Jul

Der Hund ist extrem hungrig – was steckt dahinter?

Verweigert ein Hund sein Futter, ist jedem schnell klar, da stimmt etwas nicht. Doch Hundebesitzer sollten ebenso aufmerksam werden, wenn der Hausgenosse plötzlich viel mehr Appetit als sonst an den Tag legt. Können heimliche Mitesser, wie die Nachbarskatze, die sich hereingeschlichten hat, ausgeschlossen werden, liegt die mögliche Ursache übermäßigen Hungers in einer Erkrankung. Die moderne Veterinärmedizin kann betroffenen Hunden glücklicherweise in vielen Fällen helfen.
Weiterlesen

11
Mai

Zecken – Gefahr für Mensch und Tier

Zecken sind spinnenähnliche Tiere, die sich vom Blut ihrer Wirte – Menschen und Tiere – ernähren und dabei ihre Opfer mit gefährlichen oder schlimmstenfalls tödlich verlaufenden Krankheiten infizieren können. Von Frühjahr bis Herbst ist es Pflicht für Hundebesitzer, nach jeder Gassirunde ihren Hund, am besten noch vor Betreten der Wohnung, gründlich zu kontrollieren. Unser Bericht informiert ausführlich und stellt traditionelle Volksweisheiten zum Umgang mit Zecken in Frage.
Weiterlesen

17
Apr

Inkontinenz bei Hunden, Unsauberkeit

Wenn Hunde plötzlich unkontrolliert Urin oder Kot verlieren, spricht man von Inkontinenz. Spätestens, wenn Symptome wie Blutbeimischungen oder offensichtliche Schmerzen bemerkt werden, wird es Zeit für einen Termin beim Tierarzt. Weiterlesen

Ähnliche Beiträge zu "Hundekrankheiten"

Hundekrankheiten

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Hundekrankheiten geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Hundekrankheiten gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Hundekrankheiten per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Hundekrankheiten. Wir recherchieren dann über Hundekrankheiten und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Hundekrankheiten schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Hundekrankheiten" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Wie findet man einen guten Hundesalon?

    Je nach Hunderasse fällt die Fellpflege mehr oder weniger aufwendig aus. Mag man selbst nicht Hand anlegen, übernimmt ein Hundefriseur Waschen, Schneiden und Trimmen. Nach einer professionellen Behandlung sieht der Liebling wieder sauber und ordentlich aus, auch heikle Dinge wie Ohren- und Nagelpflege gehören zum Programm. Adressen von Hundesalons in der Nähe erfahren Hundehalter von […]


  • Welpen unterm Weihnachtsbaum

    Der Boom wiederholt sich jedes Jahr auf´s neue: Viele Eltern geben dem Wunsch des Kindes nach und kaufen einen niedlichen Welpen als lebendiges Weihnachtsgeschenk. Im Idealfall wird diese weitreichende Entscheidung im Vorfeld gemeinsam besprochen und von allen Familienmitgliedern mitgetragen.


  • Blaualgen – die unbekannte Gefahr

    Blaualgen oder Cyanobakterien sind in jeder Saison für das qualvolle Sterben hunderter Haustiere und Vieh verantwortlich. Wissenschaftler warnen schon lange vor der Verschlimmerung des Problems, wenn sich die Erde immer weiter erwärmt. Auch wenn Hunde gern schwimmen, dürfen sie keinesfalls in Kontakt mit Wasser kommen, wo diese Bakterien sichtbar vorhanden sind. Diese Info bitte auch […]


  • Ein Jahr mit den Straßenhunden von Güre

    Die Brücken in Deutschland habe ich nach reiflicher Überlegung abgebrochen, um meinen Lebensgefährten zu begleiten, der als Professor für Archäologie für die UNESCO bei Ausgrabungen auf der ganzen Welt mitarbeitet. Das Reisen liegt mir seit jeher im Blut, so ist einer meiner früheren Berufe Schiffsführer. Europa kenne ich wie meine Westentasche, doch mein lang gehegter […]