Millionen Katzen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Millionen Katzen. Alles rund um das Thema Millionen Katzen auf Hunde-Freunde.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Millionen Katzen

5
Apr

ProAnimal – der Staubsauger, der Tierhaaren keine Chance lässt

In 7,5 Millionen Haushalten in Deutschland leben 11,5 Millionen Katzen und in 14 % der deutschen Haushalte fühlen sich 6,9 Millionen Hunde wohl. 6,1 Millionen Meerschweinchen, Zwerghasen und andere Kleintiere sowie 3,4 Millionen Ziervögel kommen noch dazu. Alle diese tierischen Hausgenossen sind uns lieb und teuer, aber sie machen auch eine Menge Arbeit. In einem Haushalt, in dem Tiere leben, muss deutlich öfter gesaugt werden als in Haushalten, in denen es keine Tiere gibt, denn Tierhaare sind besonders hartnäckig. Leider kapitulieren die meisten Staubsauger vor diesem Problem, bis auf ProAnimal, einem Staubsauger speziell für Tierhaare.
Weiterlesen

Ähnliche Beiträge zu "Millionen Katzen"

Millionen Katzen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Millionen Katzen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Millionen Katzen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Millionen Katzen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Millionen Katzen. Wir recherchieren dann über Millionen Katzen und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Millionen Katzen schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Millionen Katzen" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die Läufigkeit der Hündin

    Die Geschlechtsreife bei Hunden wird durch die hormonelle Umstellung im heranwachsenden Körper gesteuert. Bei Rüden und Hündinnen nennt man diese Zeit Pubertät, genau wie bei den Menschen. Neben der körperlichen Weiterentwicklung verändert sich dabei auch das Wesen.


  • Welpen unterm Weihnachtsbaum

    Der Boom wiederholt sich jedes Jahr auf´s neue: Viele Eltern geben dem Wunsch des Kindes nach und kaufen einen niedlichen Welpen als lebendiges Weihnachtsgeschenk. Im Idealfall wird diese weitreichende Entscheidung im Vorfeld gemeinsam besprochen und von allen Familienmitgliedern mitgetragen.


  • Inkontinenz bei Hunden, Unsauberkeit

    Wenn Hunde plötzlich unkontrolliert Urin oder Kot verlieren, spricht man von Inkontinenz. Spätestens, wenn Symptome wie Blutbeimischungen oder offensichtliche Schmerzen bemerkt werden, wird es Zeit für einen Termin beim Tierarzt.


  • Einen Hund gefunden – was nun?

    Jedes Jahr wiederholt es sich aufs Neue: Zum Ferienbeginn oder vor dem Sommerurlaub kommt es leider häufiger vor, dass Passanten augenscheinlich herrenlose Hunde finden. Das können echte Straßenhunde sein (die vereinzelt auch in Deutschland vorkommen) oder bewusst ausgesetzte Familienhunde, entlaufene Jagdhunde oder vorwitzige Welpen, die einen Ausflug in die große weite Welt unternehmen wollten.