Tierärzte

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Tierärzte. Alles rund um das Thema Tierärzte auf Hunde-Freunde.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Tierärzte

29
Apr

Trockenfutter reinigt die Zähne – Stimmt das wirklich?

Ob neu entwickelte Futtersorten das Angebot bereichern oder ob es um die Vorzüge von Nass- und Trockenfutter geht: Die Wege von Wahrheit und Marketing trennen sich oft genug meilenweit voneinander.

Weiterlesen

7
Apr

Wie sinnvoll ist Homöopathie für Hunde?

Nicht nur in der humanen Medizin hat die Homöopathie schon lange einen festen Platz, auch in der Veterinärmedizin wird immer öfter mit alternativen Heilmethoden behandelt. Akupunktur und Bachblüten für den Hund gehören in vielen Tierarztpraxen längst zum Alltag, aber viele Hundehalter fragen sich, ob diese Therapien auch wirklich sinnvoll sind. Die Antwort lautet: Grundsätzlich ja, allerdings kann nicht jede Krankheit mit alternativen Heilmethoden behandelt werden.

Weiterlesen

Ähnliche Beiträge zu "Tierärzte"

Tierärzte

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Tierärzte geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Tierärzte gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Tierärzte per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Tierärzte. Wir recherchieren dann über Tierärzte und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Tierärzte schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Tierärzte" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Einen Senior-Hund adoptieren

    Der erste Gedanke, einen Hund anzuschaffen, richtet sich meist auf kleine, knuddelige Welpen. Doch wie wäre es, sich für einen Senior zu entscheiden?


  • Das Kommando „Komm“

    Viele Hundebesitzer haben Schwierigkeit damit, dass die Hunde nicht zu ihnen kommen, wenn sie gerufen werden. Viele Male verkorksen die Besitzer versehentlich ihre wohlmeinenden Absichten durch Verhaltensweisen, die der Hund falsch interpretiert. Hier stellen wir einige typische Situationen vor, die oft nicht reibungslos ablaufen und geben Tipps, sie letztendlich zu korrigieren.


  • Warum lieben viele Hunde Katzenfutter?

    Einige Hunde versuchen so ziemlich alles zu essen, was sie finden – doch eine Sache scheint besonders starke Anziehungskraft quer über alle Rassen auszuüben: Katzenfutter.


  • Die Läufigkeit der Hündin

    Die Geschlechtsreife bei Hunden wird durch die hormonelle Umstellung im heranwachsenden Körper gesteuert. Bei Rüden und Hündinnen nennt man diese Zeit Pubertät, genau wie bei den Menschen. Neben der körperlichen Weiterentwicklung verändert sich dabei auch das Wesen.