Tierheime in Mecklenburg-Vorpommern – Hunde-Freunde.com

Tierschutzbund Greifswald und Umgebung e.V.

TSB Greifswald
Anklamer Straße 32
17489 Greifswald

Tel: 03834/810991
Fax: k.A.

webmaster@tierschutzbund-greifswald.de
http://www.tierschutzbund-greifswald.de

Der Tierschutzbund Greifswald und Umgebung e.V. besteht seit 1997. Der gemeinnützige Verein ist Mitglied im Deutschen Tierschutzbund. Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit informieren die ehrenamtlich tätigen Mitglieder regelmäßig die Menschen in Mecklenburg Vorpommern und brisante Themen zum Tierschutz werden in bundesweiten Aktionen unterstützt. Der Tierschutzverein engagiert sich für den Naturschutz und geht gegen Massentierhaltung vor. Wer eine schlechte Behandlung oder ein Missstand melden möchte, findet das Tierheim mit Rufnummer und Telefax im Branchenbuch. Hinsichtlich der artgerechten Haltung von Haustieren wird Aufklärungsarbeit geleistet. Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt bei der Kastration frei lebender Katzen und der Pflege öffentlicher Futterstellen. Auf der Homepage können Suchanzeigen für unsere vermissten Haustiere eingestellt werden. Im Tierschutzhaus gibt es seit Kurzem eine Katzenstation, wo Fundtiere oder abgegebene Katzen bis zur erneuten Vermittlung betreut werden. Interessenten können in der Auffangstation geborene Katzenwelpen ab 2 Monaten besuchen und ab der 12. Lebenswoche adoptieren. Die Entscheidung eine Katze zu vermitteln fällt nach mehreren Besuchen, um Rückgaben möglichst im Voraus zu vermeiden. Wer kein eigenes Tier halten kann, hilft dem Tierschutzbund Greifswald mit einer Patenschaft, Geld- oder Sachspenden. Auch Schulklassen können eine Patenschaft übernehmen. Der Wunschzettel bei Amazon und die Teilnahme am online Shopping Provisionssystem www.boost-projekt.com sind weitere Möglichkeiten zur Unterstützung.

Tierschutzverein Sadelkow - Gnadenhof Sonnenschein e.V.

TSV Sadelkow
Angerstraße 3
17099 Datzetal

Tel: 039606 – 20 597
Fax: 0395 – 5 442 019

info@gnadenhof.de
http://www.tierschutzverein-sadelkow.de

Seit 1998 ist der Tierschutzverein Sadelkow e.V. zum Wohle der Tiere tätig. Er betreibt im malerischen Datzetal nahe der Mecklenburgischen Seenplatte den Gnadenhof Sonnenschein, der gleichzeitig Tierheim ist. Neben Hunden, Katzen und Kleintieren finden ebenso Stalltiere ein vorübergehendes oder bleibendes Zuhause in artgerechten Unterkünften mit angrenzenden Weideflächen. Die Hunde werden in Rudeln gehalten. Sie leben in Zwingern, im Haus oder einem Gehege und können sich auf sieben Auslaufmöglichkeiten austoben. Das Herausnehmen und Hinzufügen von Hunden aus den Gruppen verlangt Fingerspitzengefühl, da die Rangordnung jedes Mal neu aufgebaut werden muss. Der Wechsel kommt jedoch der Sozialisation zugute und damit erhöhen sich die Vermittlungschancen. Kleintiere und Stubentiger bewohnen Zimmer, die Ziegen, Schafe und Pferde verbleiben nachts in den Stallungen und tagsüber auf der Weide. Für verstorbene Tiere wurde ein Friedhof angelegt. Das Personal setzt sich aus ehrenamtlichen Helfern, zwei Fachkräften, Azubis, Zivildienstleistenden, Minijobbern und Praktikanten zusammen. Weitere Leistungen des TSV Sadelkow sind Schülerpraktika, der Tierbesuchsdienst, Projekttage für Schulklassen sowie Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen. Wichtig sind die Links zu aktuellen Petitionen, die auf nationale und internationale Misstände hinweisen. Lesenswert sind die Hinweise in der Rubrik Tiervorsorge, da die geschilderten Beispiele jeden unvorbereitet treffen können. Bei dem Erwerb der empfohlenen Bücher mit den Themen Tierschutz, Katzen, Hunde und Wildtiere erhält der TSV Greifswald eine Provision. Neu sind günstige Hundeversicherungen, die der Verein vermittelt.

Tierschutzverein Rügen / Hiddensee e.V.

TSV Ruegen
Tiernotstation Landstr. 12
18528 Tilzow

Tel: 03838-251126
Fax: 0395 – 5 442 019

info@gnadenhof.de
http://www.tierschutz-ruegen.de

Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V.

Notfellhilfe Nord
Heidelbeerweg 40
18181 Graal Müritz

Tel: 038206 – 13601
Fax: k.A.

awgetlucky@yahoo.de
http://notfellhilfenord.de.to

Die Notfell-Hilfe Nord e.V. mit Standort Graal/Müritz ist ein Förderverein, der seit seiner Eintragung im Vereinsregister beim Amtsgericht Rostock 2011 hauptsächlich für den norddeutschen Bereich sowie für nationale und internationale Tierschutzorganisationen Spenden sammelt. Neben finanziellen Zuwendungen sind Sachspenden ein wichtiger Beitrag für das Projekt. Eine Kooperation besteht mit dem Tierheim in Herzsprung bei Wittstock. Auf der Hompage des Vereins sind zahlreiche Banner befreundeter Organisationen gesetzt. Interessant ist der Hinweis auf die Suchmaschine benefind, wo automatisch für jeden 2. Klick 1 cent gespendet wird. Seine Aufgabe sieht der Vereins auch in der ideellen Unterstützung von Tierheimen, die Hunde und Katzen vor körperlichen und seelischen Schäden zu bewahren und kranken Tieren eine Behandlung zu ermöglichen. Neue Plätze für vermittelbare Tiere werden im Vorfeld streng kontrolliert. Mit seiner Öffentlichkeitsarbeit fördert die Notfell-Hilfe Nord e.V. den Tierschutz und die Aufmerksamkeit der Bevölkerung bezüglich Missstände. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und sämtliche Einnahmen dürfen nur satzungsgemäß verwendet werden. Interessenten, die nicht selbst aktiv sind, können im Verein Fördermitglied werden.

Tierschutzverein Altentreptow und Umgebung

Notfellhilfe Nord
Am Klosterberg 2a
17087 Altentreptow

Tel: 03961-229946 Mobil: 0162-3320875
Fax: 03961-229946

info@tierheim-altentreptowev.de
http://www.tierheim-altentreptowev.de

Der TSV Altentreptow und Umgebung betreibt am Klosterberg sein Tierheim seit 1999, die Vereinsgründung fand ein Jahr früher statt. Fundtiere aus den umliegenden Gemeinden werden aufgenommen und weitervermittelt. Die Kapazitäten sind oft nicht ausreichend, da sich die Anzahl der Schützlinge jedes Jahr erhöht hat. Das Haus wird seit 2009 ständig umgebaut und erweitert. Momentan stehen sieben Hundeboxen und zwei Notzwinger zur Verfügung, die immer belegt sind. Für die 30 – 40 Katzen gibt es ein Zimmer und zwei Ausläufe, dazu gibt es noch rund 10 Freigänger. Im Schnitt dauert der Aufenthalt im Heim neun Monate. Vermittlungsanfragen für ein Tier erfolgen telefonisch. Die Kontaktdaten finden sich im Branchenbuch oder bei der Rubrik Branchen und der Eintrag bei yelp kann für die Beschreibung des Projekts genutzt werden. Die Sorgenfelle werden in zwei Quarantäneräumen und einer Krankenstation versorgt. Aus akutem Platzmangel müssen manchmal Tiere im Büro untergebracht werden, wenn auf den Pflegestellen alle Plätze belegt sind. Notfalls übernehmen befreundete Vereine überzählige Hunde und Katzen. Rund 11 der 31 ehrenamtlichen Mitglieder sind aktiv tätig, sowie 3 von 11 Jugendlichen. Daneben unterstützen momentan 9 Fördermitglieder den TSV. Da die monatlichen Kosten 4000 Euro betragen, wird dringend um Sach- und Geldspenden gebeten. Zu Futter und Zubehör werden Baumaterialien und Reinigungsmittel benötigt. Jeder online Einkauf über das Boost-Projekt unterstützt den Tierschutzverein Altentreptow u.U. mit einer Spende. Interessierte sind zu den jährlichen Tierheimfesten, dem Tag der offenen Tür oder weiteren Aktivitäten wie einer interessanten Biberwanderung herzlich willkommen.

Online Hundetraining
Tierheime in Mecklenburg-Vorpommern
Bewerten